Aus-, Fort- und Weiterbildung

Das Klinikum Ansbach ist nicht nur ein großer Gesundheitsdienstleister und Arbeitgeber in der Region, sondern auch ein großer Ausbilder. In der Verwaltung werden seit 2002 „die Kauffrau / der Kaufmann im Gesundheitswesen“ ausgebildet. Im Pflegedienst gibt es seit 2005 die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten. Des Weiteren haben die Mitarbeiter im Pflegedienst zahlreiche Zusatzqualifikationen, die sie über Weiterbildungen erworben haben oder erwerben. Denn für die pflegerische Patientenversorgung in einem Schwerpunktkrankenhaus ist zusätzlich spezielles Wissen, z. B. über die Versorgung von Wunden und Krebspatienten, notwendig.

Die Berufsfachschule für Krankenpflege unter dem Dach der ANregiomed Akademie bietet 90 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankepflege:

Berufsfachschule für Krankenpflege