Verpflegung

Essensbestellung
Der Speiseplan für die laufende Woche liegt in Ihrem Patientenzimmer aus. Alle Mahlzeiten können Sie sich selbst zusammenstellen. Täglich kommen die Verpflegungsassistentinnen zwischen 8 und 11 Uhr in die Patientenzimmer und nehmen die Menüwahl und weitere Wünsche hinsichtlich der Speisenzusammenstellung für den nächsten Tag entgegen. Sie sind Ihnen auch bei der Auswahl behilflich. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bestellungsaufnahme nicht im Patientenzimmer anwesend sind, wird automatisch (je nach Kostform) das Menü 1 für Sie bestellt. Sie können aber auch an Ihrem Bett eine Nachricht mit Ihrem Essenswunsch für die Verpflegungsassistentin hinterlassen.

Wenn Sie im Klinikum gerade neu aufgenommen worden sind und der Arzt die Kostform bzw. die Diagnose noch nicht festgelegt hat, gilt für Sie die Kostform „leicht bekömmlich“ und Sie haben nur eingeschränkte Menüwahl. Wenn Sie eine ärztlich verordnete Kostform einhalten sollen, geschieht dies im Sinne Ihrer Gesundheit. Fragen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt oder die Verpflegungsassistentinnen, bevor Sie mitgebrachte Lebensmittel zu sich nehmen.

Unsere mediterrane Küche für Sie
ANregiomed bietet in allen Kliniken ein mediterranes Wahlmenü für Patienten und Besucher an. Eine gute Gelegenheit für Sie, die Gesundheitsküche vom Mittelmeer kennenzulernen und sich so den Einstieg in eine gesunde Ernährung schmackhaft zu machen.

Informationen rund um die mediterrane Küche finden Sie hier in unserem Flyer zum Download.

Zum Frühstück können Sie wählen zwischen einem

  • süßen Frühstück: Kaffee, Zucker, Kaffeesahne, 1 Semmel, Butter, Konfitüre
  • deftigen Frühstück: Kaffee, Zucker, Kaffeesahne, 1 Semmel, Butter, Konfitüre, Wurst- und Käseaufschnitt
  • Fitnessfrühstück: Kaffee, Zucker, Kaffeesahne, 1 Körnersemmel, Butter, Konfitüre, Käse, Obst

Zum Mittagessen haben Sie die Wahl zwischen drei Menüs:

  • Menü 1: Mediterrane Küche (Vollkost)
  • Menü 2: leichtbekömmliche Kost, auch für Diabetiker geeignet
  • Menü 3: vegetarische Kost

Alle Menüs bestehen – sofern ausgewählt – aus Suppe, Hauptgang und Dessert. Die Beilagen bzw. die einzelnen Komponenten aus den Menüs können Sie auch frei wählen.

Das Abendessen enthält in der Regel kalte Kost. Sie haben ebenfalls die Wahl zwischen den obigen Menüvarianten und können zwischen den Komponenten wählen.

Weitere Möglichkeiten
Zusätzlich können Sie zu den drei Mahlzeiten folgende Komponenten auswählen:

  • Honig
  • Nougatcreme
  • Wurst- und Käseaufschnitt
  • Streichwurst
  • Käseecke
  • Naturquark
  • vegetarischer Brotaufstrich
  • Kräuterquark
  • Fruchtjoghurt
  • Naturjoghurt
  • Müsli
  • Brei
  • Suppe
  • Obst

Auch haben Sie die Möglichkeit, zum Frühstück zwischen verschiedenen Brötchensorten und zum Frühstück/Abendessen zwischen verschiedenen Brotsorten zu wählen. Zum Nachwürzen der Speisen sind auf den Stationen Salz, Pfeffer, Senf und Ketchup vorrätig.

Diätkost
Sollten Sie Diät einhalten müssen, berät Sie gerne unsere Diätassistentin Frau Obergruber (Tel. -32295).

Portionsgröße
Auf Wunsch können Sie sich auch eine große oder kleine Portion je Mahlzeit zubereiten lassen.

Getränke
Kaffee, Tee und Wasser stehen auf den Stationen im Aufenthaltsbereich kostenlos zur Verfügung.