Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum im Überblick
Die ärztliche Fachkompetenz, die hohe pflegerische Qualifikation und die moderne apparative Ausstattung kenzeichnen unser Haus. Von der Geburt bis zur letzten Lebensphase umfasst das Leistungsspektrum den gesamten Lebenskreislauf des Menschen.

  • Akutgeriatrie und Geriatrische Frührehabilitation
  • Anästhesie, Intensiv-/Notfallmedizin und Schmerztherapie
  • Brustzentrum Westmittelfranken
  • CAllgemein- und Viszeralchirurgie, chirurgische Onkologie
  • Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie
  •  Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie
  • Thoraxchirurgie
  • Darmzentrum Westmittelfranken
  • Dialyse
  • Frauenklinik
  •  Kardiologie und Nephrologie
  • Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechsel
  • Kinderheilkunde in der Station „Wald“, einer Dependance der der Cnopf’schen Kinderklinik Nürnberg
  • Neurologie mit Schlaganfalleinheit
  • Orthopädie
  • Palliativmedizin
  • Pflegedienst
  • Radiologisches Institut
  • Schmerztherapie
  • Medizinische Physik und Medizintechnik
  • Strahlentherapie und Radioonkologie
  • Therapiezentrum (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie)
  • Urologische Klinik
  • Belegkliniken: Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie


Des Weiteren befinden sich im Klinikum oder auf dem Klinikumsgelände folgende Einrichtungen:

  • Arbeitsmedizin
  • Berufsfachschule für Krankenpflege
  • Institut für Klinische Chemie
  • Linksherzkathetermessplatz (Kooperation)
  • Lithotripter (Kooperation)
  • Pathologie (extern)

Die Fach- und Belegabteilungen sowie Zentren und Institute des Klinikums Ansbach arbeiten sowohl intern als auch extern mit den niedergelassenen Partnern eng zusammen. So wird eine optimale, fachübergreifende Versorgung vor, während und nach einem Krankenhausaufenthalt erreicht.