Innere Medizin

Die ungeteilte internistische Abteilung verfügt über 71 Planbetten auf zwei Stationen. Bis zu 8 Betten stehen auf der Intensivstation für schwerkranke Patienten zur Verfügung, weitere 8 Betten auf 2 Intermediate Care Einheiten.

Die Abteilung behandelt Patienten mit allen Erkrankungen der inneren Organe. Ärztliche Kompetenz, professionelle Pflege und eine moderne Medizingeräteausstattung schaffen die Voraussetzung für ein breitangelegtes Spektrum in Diagnostik, Therapie und Pflege.

Weiterbildungsermächtigungen der Bayerischen Landesärztekammer für folgende Gebiete, Schwerpunkte und Zusatzbezeichnungen sind gegeben:

  • Innere Medizin (WO 1993) voll
  • Schwerpunkt Kardiologie (WO 1993) voll
  • Innere Medizin und Allgemeinmedizin (WO 2004) voll
  • Innere Medizin und Kardiologie (WO 2004) voll
  • Intensivmedizin (WO 2004) 12 Monate
  • Innere Medizin (WO 2008) voll


Der Klinik Rothenburg wurde als erster im Landkreis Ansbach in Zusammenarbeit mit dem Dialyse-Centrum Rothenburg das  Zertifikat Zertifiziertes Hypertoniezentrum DHL verliehen. Es steht für einen hohen Qualitätsstandard und dient Patienten und Einweisern als Qualitätssiegel und Orientierungshilfe.


Im Januar 2015 hat die Klinik Rothenburg als eine der ersten Kliniken in Deutschland das Zertifikat „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ erhalten.
Bei einer Behandlung im Krankenhaus ist es wichtig, bei jedem Patienten die genaue Vorgeschichte, Grunderkrankungen oder Allergien zu erfassen. Bei Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, ist dies besonders bedeutend. Das neue Zertifikat „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ hat das Ziel, die Qualität der Behandlung für Menschen mit der Nebendiagnose Diabetes zu verbessern und damit ein Defizit in der stationären Behandlung zu beheben. Drei der zu erfüllenden Kriterien sind besonders wichtig: Es muss ein diabetologisch versierter Arzt zur Verfügung stehen, Pflegekräfte müssen diabetologisch geschult sein und es muss gewährleistet sein, dass die Blutzuckerwerte bei jedem Patienten geprüft werden.