Lungenheilkunde

Neben der Spiegelung der Bronchien mit modernen Videoendoskopen (Bronchoskopie) ist die Bodyplethysmographie (erweiterte Lungenfunktion) zur Diagnostik und Therapiekontrolle von chronischen Lungenerkrankungen bedeutsam. Durch spezielle Geräte können Provokationstests (v.a. bei allergischen Atemwegserkrankungen) und Screening (v.a. bei Schlafapnoesyndrom) durchgeführt werden. Die Computertomographie unterstützt die Diagnostik von Lungenembolien und Tumoren. Die Klinik nimmt am DMP Asthma/COPD teil.